Therapiene für Uterusmyome, Knochentumore, Brusttumore

Uterusmyome

Erfahren Sie mehr über unsere Therapiemöglichkeiten

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen treten insgesamt selten auf.

Die Komplikationsrate liegt bei <3%

  • oberflächliche Hautverbrennungen
  • Allergie auf das Kontrast- oder Beruhigungsmittel
  • Harnwegsinfektionen
  • Schmierblutungen nach der Behandlung
  • Unterleibskrämpfe während der Behandlung
  • Bein- oder Rückenschmerzen während der Behandlung
  • Kreislaufprobleme nach der Behandlung
  • Zwischenblutungen nach der Behandlung
  • Für einige Tage anhaltende, menstruationsähnliche Schmerzen.